Do. 30.Januar Heimkehr nach Fukushima Lesung
Seidenfabrik

Infos

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag geschlossen

Mi | Sa    13:00 – 17:00 Uhr

So           11:00 – 17:00 Uhr

Das Museum kann nur mit Führung besichtigt werden (Dauer 1,5 h).

FÜHRUNGEN:
Mi | Sa    13:30 | 15:30 Uhr
So           11:30 | 13:30 | 15:30 Uhr
 
 
EINTRITTSPREISE:

Die Führung ist im Eintritt inbegriffen.

Erwachsene        Fr. 18.–
Erw.  AHV|IV      Fr. 15.–
Kinder ab 6 J      Fr.  9.–
Familien             Fr. 45.–
 

 
 
 
 

Ausstellung

Die permantente Ausstellung ist das Kernstück des Museums. Sie zeigt die industrielle Bedeutung der mechanischen Musikinstrumente weltweit und in der Schweiz. Geschichten und musikalische Impressionen entführen die Besucherinnen und Besucher in das kulturelle und gesellschaftliche Leben des frühen 20. Jahrhunderts. In Anlehnung an die entsprechenden Zeitepochen sind die Räumlichkeiten im Stil der Gründerzeit, des Jugendstils und des Art déco gestaltet.

Von Zylindermusikdosen, Flötenschränken, Puppenautomaten zu selbstspielenden Kavieren, Orchestrien und Phonographen ist alles zu sehen. Äusserst imposant sind die Jahrmarkt- und Konzertorgeln, die im grossen Orgelsaal bewundert werden können.

Wechselnde Sonderausstellungen und spezielle Vermittlungsprogramme, Führungen für Kinder und Erwachsene bringen die faszinierende Welt der Klangmaschinen Klein und Gross näher und lassen Interessierte nocht tiefer darin eintauchen.

Kontakt

KLANG- MASCHINEN MUSEUM
Edikerstrasse 16
8635 Dürnten

055 260 17 17

info@klangmaschinenmuseum.ch


FÖRDERVEREIN KMM

Katrin Liscioch
Gartenstrasse 14
8630 Rüti
055 260 17 17