"Heiter vom Himmel 16.12.2018 16:00 Uhr / 17.00Uhr
Seidenfabrik

Dechen Shak & JEWEL ENSEMBLE

Freitag, 21. September 20.00 Uhr

Türöffnung und Barbetrieb ab 19.00 Uhr
Eintritt: Fr. 30.-
Reservation: Tel. 055 251 57 07 oder
kultur@duernten.ch

Tickets im Buchladen WörtnerNest Rüti

www.duernten.ch/kultur

 

THE SOUND OF DAY TOMORROW

Zusammen mit ihrem JEWEL ENSEMBLE wird Dechen ihr akustisches Programm ‚ THE SOUND  OF DAY TOMORROW‘ in der Seidenfabrik Dürnten spielen. Passend zur Jahreszeit wird es ein sehr sinnliches und feierliches Konzert. Die von ihr gesungenen uralten, heilvollen tibetischen Mantras werden begleitet von:

 

Helge van Dyk - Piano  Dieter Dyk - Percussion Thomas Niggli - Sitar 

 

Sie wird auch die meditativen Stücke Ihres neuen Buches ‚THE SOUND OF DAY TOMORROW‘ vorstellen. Das Werk umfasst  70 Seiten und zeigt dem Leser und Zuhörer die Welt von Dechen. Es beinhaltet viele Bilder, ein SONGBOOK und eine Special Remix CD des letzen Albums DAY TOMORROW.  Die Besonderheit bei den 14 neu arrangierten Liedern liegt darin, dass jedes Stück auf von der unverkennbare Stimme von Christoph Schwegler kommentiert wird.

 

Seit 2010 die Zusammenarbeit mit Produzenten und Komponisten Helge van Dyk begonnen hat, sind die beiden letzten Produktionen JEWEL, Joyful Heart through Precious Tibetan Mantras' und DAY TOMORROW erschienen. Beide Alben haben DECHEN und ihr JEWEL Ensemble auf Konzertreisen in die Carnegie Hall nach New York, Hong Kong, Thailand, Taiwan, China/Tibet, Indien, Belgien, Deutschland, Österreich und Italien geführt. Ihr grösstes persönliches Highlight war das Konzert "THE CALL FOR PEACE‘, das sie im ausverkauften KKL Luzern zusammen mit dem ZKO und ihrem JEWEL ENSEMBLE spielen durfte.

 

Eine besondere musikalische Zusammenarbeit begann 2009 mit Tina Turner und Regula Curti als die buddhistische Stimme von BEYOND, einem wunderbaren Projekt wo es um die Förderung der Versöhnung und Verständigung zwischen den verschiedenen Religionen geht. Inzwischen sind drei BEYOND Alben erschienen, die zum Teil Gold und Platin Status erlangten. Im Oktober 2014 durften Helge van Dyk, Regula Curti und Dechen den ‚International Tara Award’ entgegennehmen. Er wurde ihnen von der ehrwürdigen Thailändischen Nonne Mae Chee Sansanee vom Sathira Dhammasathan Center in Bangkok verliehen und gilt aus besondere Auszeichnung für die friedensfördernde Musik auf JEWEL, und BEYOND das die Herzen der Menschen öffnet und dadurch zum Frieden auf der Welt der beiträgt.

 

www.dechen-shak.com

Informationen

KLANG- MASCHINEN MUSEUM
Edikerstrasse 16
8632 Dürnten

055 260 17 17

info@klangmaschinenmuseum.ch


FÖRDERVEREIN KMM

Urs Bertschinger
Bannholzstrasse 6
8608 Bubikon
079 419 58 56

Präsidentin
Katrin Liscioch
Gartenstrasse 14
8630 Rüti
076 464 26 56